Buchstäblich Fortschritte machen: ReWalk Robotics auf der therapie LEIPZIG 2022

therapie leipzig 2022

ReWalk Robotics stellt auf der therapie LEIPZIG innovative Produkte für die Gangrehabilitation vor. Am Messestand werden Exo-Suits und Exoskelette demonstriert und Besucher:innen haben die Gelegenheit, sich ausführlich über Therapie- und Einsatzmöglichkeiten beraten zu lassen. 

BERLIN, Deutschland, 20. Januar 2022 // ReWalk Robotics, Ltd. (Nasdaq: RWLK) („ReWalk“ oder „das Unternehmen“), ein führender Hersteller von robotergestützter Medizintechnik für Menschen mit Behinderungen der unteren Extremitäten, ist am Stand A02 in Messehalle 1 als Aussteller auf der diesjährigen therapie LEIPZIG (24. bis 26. März 2022, Leipziger Messe) vertreten. 

ReWalk Robotics zeigt auf der Messe den innovativen ReStore™ Exo-Suit zur Rehabilitation von Schlaganfallpatienten mit eingeschränkter Gehfunktion. ReStore ist die erste derartige Therapiemöglichkeit zur Gangrehabilitation, die  sowohl Dorsalextension als auch Plantarflexion unterstützt. Das Unternehmen stellt den Kliniken das ReStore System auch kostenfrei für die klinische Evaluierung zur Verfügung.   

Besucher können sich darüber hinaus am Messestand einen Eindruck vom Exoskelett ReWalk Personal 6.0 machen: eine motorisierte Orthese, die Querschnittgelähmten das aufrechte Stehen und Gehen ermöglicht und als Hilfsmittel für den Alltagseinsatz im Innen- und Außenbereich eingesetzt wird.  

Am Messestand demonstrieren ReWalker die Funktion des ReWalk Exoskeletts. Die Experten von ReWalk stehen am Stand A02 für Gespräche bereit. Marcel Mielke, Senior Clinical Training Manager bei ReWalk Robotics, wird gemeinsam mit der Physiotherapeutin Valerie Alter (Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation Jana Hilmert-Thomas) im Rahmen des Kongresses am 25. März um 12:30 Uhr und am 26. März um 12:30 Uhr jeweils einen Vortrag zur „Exoskelettalen Gangrehabilitation“ halten. 

Auf der Fachmesse therapie LEIPZIG für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention treffen sich vom 24. bis 26. März in Leipzig Experten und Hersteller aus dem medizinisch-physiotherapeutischen Bereich. Als führende nationale Branchenplattform ist die therapie LEIPZIG einer der wichtigsten Termine des Fachpublikums. Im Rahmen des Kongressprogramms erwarten die Teilnehmer darüber hinaus mehr als 200 Seminare und Workshops mit einem breiten, bereichsübergreifenden Themenspektrum. 

 

Über ReWalk Robotics 

 

ReWalk Robotics ist ein Hersteller von robotergestützter Medizintechnik für Patienten mit Behinderungen der unteren Extremitäten. Seine Mission ist es, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung der unteren Extremitäten durch Herstellung und Entwicklung der marktführenden Robotertechnologie grundlegend zu verändern. Zurzeit bietet ReWalk Robotics Lösungen für Rückenmarksverletzungen und für die Schlaganfall-Rehabilitation an: 
 

ReWalk™ Personal 6.0 

Das ReWalk-System ermöglicht es dem Nutzer, zu sitzen, zu stehen, zu gehen, sich zu drehen und Treppen hinauf- und hinabzusteigen. ReWalk-Nutzer können die Systeme eigenständig handhaben. 2018 hat der GKV-Spitzenverband das ReWalk Personal 6.0 Exoskelett in das Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen.  
 

ReStore™ Exo-Suit 

ReStore ist ein akkubetriebener, leichter Soft Exo-Suit, zur Rehabilitation von Schlaganfallpatienten mit eingeschränkter Gehfunktion. ReStore ist eine vielseitige und effiziente Lösung für das Gangtraining nach einem Schlaganfall, welches Unterstützung sowohl bei der Dorsalextension als auch bei der Plantarflexion bietet, um das funktionale Gangtraining zu erleichtern. ReStore hat das CE-Kennzeichen und die FDA-Zulassung 2019 erhalten. 

 

 

Medienkontakt: 

Andreas Jantke 

Marketing Manager Europe, ReWalk Robotics GmbH 

Tel.: +49(0)30 2589 5080 

E-Mail: media@rewalk.com  

 

Dr. Aline Schmitt / Thomas Pfannkuch 

Schwartz Public Relations 

Tel.: +49(0) 89 211871 40/-41 

E-Mail: rewalk@schwartzpr.de 

 

Subscribe to our Blog