Leben mit dem ReWalk Exoskelett mit André van Rüschen

Leben mit dem ReWalk Exoskelett

Leben mit dem ReWalk Exoskelett – was bedeutet das? Ein Kamerateam durfte André van Rüschen 2 Tage lang mit seinem ReWalk Personal 6.0 Exoskelett begleiten und zeigt in dieser Videodokumentation wie er sein Exoskelett nutzt. André spricht über den Grund für seine Querschnittlähmung und seinen Weg zum eigenen Exoskelett.Wir haben Ihn beim Spaziergang mit 2 anderen ReWalkern an der Nordseeküste begleitet und bei einem Ausflug mit seinem Sohn Tim. André spricht über Zukunftspläne, wie er sein eigenes ReWalk Exoskslett in Zukunft nutzen will.

Wir durften André dabei begleiten und stellen Euch nun den ersten Teil vor, aber schaut selber wie André sein ReWalk Exoskelett alltäglich nutzt.

 

 

Informationen zum Leben mit ReWalk Exoskelett

Das akkubetriebene System umfasst ein leichtes, am Körper tragbares Exoskelett mit Motoren an den Hüft- und Kniegelenken. Der ReWalker kontrolliert die Bewegungen mit geringfügigen Verlagerungen seines Körperschwerpunkts. Eine vorwärts Beugung des Oberkörpers wird vom System wahrgenommen, was den ersten Schritt initiiert. Durch eine wiederholte Verlagerung des Körpergewichts wird eine Reihe von Schritten ausgelöst, die den normalen Bewegungsablauf der Beine nachahmt.

ReWalk ist das meist erforschte Exoskelett für die häusliche Nutzung. Klinische Studien zeigen, dass Stehen und Gehen im ReWalk potenzielle gesundheitliche Verbesserungen mit sich bringt, wie z.B.:

  • Geringere Medikamenteneinnahme für bestimmte Beschwerden
  • Verbesserte Blasen- und Darmfunktion
  • Verbesserung der psychischen Verfassung
  • Besserer Schlaf und weniger Müdigkeit
  • Verringerung des Körperfettanteils
  • Weniger Schmerzen
  • Verbesserung von Haltung und Gleichgewicht

 

Weitere Informationen

Die Broschüre zum ReWalk Personal 6.0 Exoskelett. Ob das ReWalk Exoskelett auch für Sie geeignet ist und welches die nächsten Schritte für eine Beantragung sind, erfahren Sie in unserem Flyer „Wie werde ich ReWalker„.

Oder schauen Sie gerne eines unserer Webinare „Was ist ReWalk“ oder „Wie werde ich ReWalker“ für mehr Informationen.

 

Kontakt

Sie interessieren sich für ein eigenes Exoskelett? Dann schreiben Sie uns jetzt gerne eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular

Subscribe to our Blog