Klinische Publikationen | ReWalk Personal 6.0 Exoskelett

Alltägliche Exoskelett-Nutzung bei Menschen mit vollständiger Rückenmarksverletzung

Die Studie untersuchte den Umfang, den Zweck und den Ort der Nutzung des Exoskeletts im häuslichen und kommunalen Umfeld, ohne jegliche Einschränkungen. Nach einem 8-wöchigen Training in einer Einrichtung nutzten 14 Personen mit einer kompletten Rückenmarksverletzung das ReWalk-Exoskelett zu Hause und in der Freizeit. Sie benutzten es im Durchschnitt an 9 von 16 Tagen für durchschnittlich 3.226 Schritte. Die Teilnehmer führten ein tägliches Logbuch und füllten zwei Fragebögen zur Benutzererfahrung aus: Quebec User Evaluation of Satisfaction with assistive Technology (D-QUEST) und System Usability Scale (SUS). Das Exoskelett wurde hauptsächlich zu Übungszwecken (74%) und zur sozialen Interaktion (20%) verwendet. Der Hauptnutzungsort war im Freien (48%). Insgesamt waren die Teilnehmer mit dem Exoskelett (D-QUEST 3,7 ± 0,4) und seiner Benutzerfreundlichkeit (SUS 72,5 [52,5-95,0]) zufrieden.

Hier finden Sie die vollständige Publikation.

Kontaktieren Sie uns hier für weitere Informationen über das ReWalk Exoskelett und den Prozess, um ein Gerät für sich oder Ihre Patienten zu erwerben.

 

Teilen

Wenn Sie auf eines der hier aufgeführten Icons klicken, werden Ihre persönlichen Daten an das ausgewählte Netzwerk übertragen.