Klinische Publikationen | ReWalk Personal 6.0 Exoskelett

Alltägliche Exoskelett-Nutzung bei Menschen mit vollständiger Rückenmarksverletzung

Die Studie untersuchte den Umfang, den Zweck und den Ort der Nutzung des Exoskeletts im häuslichen und kommunalen Umfeld, ohne jegliche Einschränkungen. Nach einem 8-wöchigen Training in einer Einrichtung nutzten 14 Personen mit einer kompletten Rückenmarksverletzung das ReWalk-Exoskelett zu Hause und in der Freizeit. Sie benutzten es im Durchschnitt an 9 von 16 Tagen für durchschnittlich 3.226 Schritte. Die Teilnehmer führten ein tägliches Logbuch und füllten zwei Fragebögen zur Benutzererfahrung aus: Quebec User Evaluation of Satisfaction with assistive Technology (D-QUEST) und System Usability Scale (SUS). Das Exoskelett wurde hauptsächlich zu Übungszwecken (74%) und zur sozialen Interaktion (20%) verwendet. Der Hauptnutzungsort war im Freien (48%). Insgesamt waren die Teilnehmer mit dem Exoskelett (D-QUEST 3,7 ± 0,4) und seiner Benutzerfreundlichkeit (SUS 72,5 [52,5-95,0]) zufrieden.

Hier finden Sie die vollständige Publikation.

Kontaktieren Sie uns hier für weitere Informationen über das ReWalk Exoskelett und den Prozess, um ein Gerät für sich oder Ihre Patienten zu erwerben.